3 Gründe, warum Sie Paletten vor der Auslieferung wiegen sollten

Geposted von Bob Lemmen

Sie legen großen Wert auf die Reputation Ihrer Marke. Sie würden (fast) alles tun, um sie zu schützen. In puncto Qualitätskontrolle wenden Sie während des vorgeschalteten Fertigungsprozesses bereits eine erprobte und effiziente Gewichtskontrolle an. Doch wussten Sie, dass Sie einen Prozess, der bereits so gut funktioniert, auch auf einen anderen Bereich erweitern können? Sie haben richtig gehört: Sie können ihn am Ende der Linie ein weiteres Mal anwenden. Wenn Sie Ladungen als einfaches Nebenprodukt des Stretchwickelns wiegen, fügen Sie eine weitere Schutzkomponente hinzu – nahezu kostenlos.

3 Gruende, warum Sie Paletten vor der Auslieferung wiegen sollten

Hier sind drei Möglichkeiten, diese Idee aufzugreifen, um die Qualität aufrechtzuerhalten:

 

1. Kennzeichnung etwaiger Abweichungen zwischen einzelnen Ladungen 

Wiegen Sie mit Stretchfolie verpackte Ladungen als letzte Prüfung vor der Auslieferung, um zu verhindern, dass Ladungen mit zu geringem Gewicht überhaupt an ihren Bestimmungsort gesendet werden. 

Beispiel: Ein Hersteller von Zuckerrohrprodukten liefert pro Tag 26 Paletten von mit Pulvern und Flüssigkeiten gefüllten Eimern und Fässern aus. „Es passiert nicht oft, doch wenn wir ein Fass mit zu geringem Gewicht finden, ist das eine große Sache“, erklärte der Leiter der Endbearbeitungs- und Verpackungsabteilung des Unternehmens. Bevor das Unternehmen das Kontrollwiegen einführte, hatte es versehentlich zwei unterfüllte Fässer an unzufriedene Kunden geliefert. Obwohl die Produkte bei der Befüllung gewogen wurden, machten die Bediener Fehler. Das Unternehmen setzt bei seinen halbautomatischen Stretch-Wicklern als letzten Schritt der Qualitätskontrolle nun eine integrierte Waage ein.

2. Vergleich des Gewichts auf dem Kommissionierschein mit jenem, das mit der Waage gemessenen wurde                     

Kommissionierscheine oder Computerdatenbanken zeigen beispielsweise genau an, wie viel eine Palette mit Spirituosen wiegen sollte. * Legen Sie Ladungen, die mehr oder weniger wiegen als Ihr Standard, zur Seite.

Beispiel: Im September wurden nicht alle 5.000 Kisten des seltenen Bourbons Pappy Van Winkle von Buffalo Trace, der Destillerie der Marke, an ihre Bestimmungsorte ausgeliefert. Jemand hatte 195 Flaschen des Pappy Van Winkle 20 Year sowie 27 Flaschen des 13 Jahre alten Van Winkle Family Reserve Rye aus der Mitte einer Palette gestohlen. Jede Flasche wird auf dem Sekundärmarkt für bis zu 2.000 Dollar verkauft. Das fehlende Produkt wurde erst bemerkt, als Mitarbeiter die Palette wogen und eine Abweichung feststellten. Man geht davon aus, dass der Dieb die Flaschen aus der Mitte der Palette gestohlen hat, sodass die drei fehlenden Kisten mit bloßem Auge nicht erkennbar waren. Klicken Sie hier, um mehr über den ungelösten Fall zu erfahren.

3. Bestätigung des Eintreffens des intakten und vollständigen Produkts an seinem Bestimmungsort      

Führen Sie Buch über das Gewicht, um hinsichtlich eines während des Auslieferungsprozesses gestohlenen oder verloren gegangenen Produkts Ihre Unschuld beweisen zu können.

Beispiel: Ein Stromübertragungsanbieter verwendet seine Aufzeichnungen, um ein gutes Verhältnis zu seinen Kunden aufrechtzuerhalten. „Mit der Angabe von Gewichten können Sie Ihre Theorie hinsichtlich einer verloren gegangenen Fracht untermauern“, sagte er. Einmal rief ein Kunde an, um sich über fehlende Artikel zu beschweren. Der Vertriebshändler prüfte das Gewicht seines Produkts, indem er es mit seinen Aufzeichnungen verglich, aus denen hervorging, dass alle Teile ausgeliefert worden waren. Der Vertriebshändler hat den Ruf seiner Marke verteidigt.

Wir sind überall von Risiken umgeben. Gehen Sie nicht mehr Risiken ein als erforderlich. Wiegen Sie Ihre Ladungen, um sie im Fall von Produkten mit zu geringem Gewicht oder fehlenden Produkte zu kennzeichnen und zu berichtigen, bevor sie Ihr Haus verlassen. So einfach ist das.

Unter Lantech.com erfahren Sie mehr darüber, wie Lantech Ihnen dabei helfen kann, das Wiegen in Ihren Stretchwickelprozess zu integrieren.

Quality Control

Dieser Beitrag wurde am 19. März 2019 veröffentlicht und am 19. März 2019 aktualisiert.

Topics: Stretchwickeln

3 Things you must know about stretch wrapping
Semi-Automatic Stretch Wrapper Buying Guide

Latest Posts