Die häufigsten Gründe für das Reißen von Dehnfolie

Geposted von Bob Lemmen

Eine der größten Herausforderungen für Stretch Wrapper-Bediener ist das Reißen der Dehnfolie. Manche Kunden geben an, dass die Dehnfolie bis zu drei- bis fünfmal pro Rolle reißt. Günstigstenfalls ist dieses Reißen eine Störung. Schlimmstenfalls kann dies eine Abfolge steigender Herausforderungen verursachen.

Die häufigsten Gründe für das Reißen von DehnfolieDer wahrscheinlichste Grund, warum Ihre Dehnfolie reißt

Es gibt viele Gründe, warum eine Dehnfolie reißen kann(7 häufige Gründe), aber der mit Abstand wahrscheinlichste Grund für das Reißen Ihrer Dehnfolie ist Ihre Ladung. Tatsächlich sind Ladungsprofilgefahren verantwortlich für 27 % aller Folienrisse.

Was sind Ladungsprofilgefahren? Eine Ladungsprofilgefahr ist alles an der Zusammenstellung Ihrer Ladung, dass die Folie durchstechen, reißen oder belasten kann, und an diesem Punkt ein Reißen verursacht. Dinge wie scharfe Ladungskanten oder wirklich instabile Produktschichten sind Beispiele für Ladungsprofilgefahren.

Wie lösen Sie diese Probleme?

Wenn das Ladungsprofil eine Gefahr darstellt, wäre die einfachste Lösung eine Änderung des Profils. In diesem Fall ist die einfachste Antwort häufig nicht die beste Lösung. Ein Ändern der Ladungszusammenstellung ist häufig nicht möglich. Eine Ladung neu zusammenzustellen kostet wertvolle Zeit und, um ehrlich zu sein, wird es auch fast niemals gemacht, ist also keine wirkliche Lösungsoption. Wie lösen Sie diese Probleme dann?

Folienrisse, die von Ladungsprofilgefahren verursacht werden, können häufig durch ein Senken der Filmspannung oder des Vorspannniveaus reduziert werden. Wenn Sie diese senken, ist es jedoch wichtig, dass Sie mehr Folienschichten hinzufügen, damit die Ladung keine Eindämmungskraft einbüßt. Sie wollen die Effekte Ihrer Änderungen über mehrere Schichten hinweg beobachten. Die Folienspannung sollte auf das höchste Niveau eingestellt werden, dass keine übermäßigen Folienrisse, Ladungsverdrehungen, Schläge oder Störungen verursacht. Denken Sie daran, dass diese Änderungen Folienkosten und Durchsatzraten beeinflussen können.

Was, wenn das nicht funktioniert? Oder die Risse von einem anderen sechs Gründe verursacht werden?

Wenn Ihr Folienriss nicht von Ladungsprofilgefahren verursacht wird oder die Vorschläge oben Ihr Problem nicht lösen, ist es Zeit für die Fehlerbehebung. Warum reißt Ihre Dehnfolie? 3 Dinge zur Kontrolle ist ein guter Ausgangspunkt für diesen Prozess. Eine umfangreichere Ressource ist jedoch „Bekannte Wickelprobleme lösen“.

from Bekannte Wickelprobleme lösen

„Bekannte Wickelprobleme lösen“ ist ein kostenloses 30-minütiges abrufbares Webinar, in dem wir unsere 44 Jahre Erfahrung im Stretch Wrapping nutzen, um Ihnen bei der Lösung echter Stretch-Wrapping-Probleme zu helfen. Dieses Webinar konzentriert sich auf:

  • Die Auswirkungen von Folienrissen, wie Sie behoben werden und eine Folienriss-Checkliste
  • So bestimmen Sie die optimale Folienspannung für Ihre Ladungen
  • Der beste Weg zur der Vordehnprozentzahl und Foliendicke
  • Fallen, Verdrehen oder Störungen vermeiden

Hier klicken zum Anmelden!

How to Fix Common Stretch Wrapping Problems

 

Dieser Beitrag wurde am 16. Februar 2018 veröffentlicht und am 16. Februar 2018 aktualisiert.

Topics: Stretchwickler

3 Things you must know about stretch wrapping
Semi-Automatic Stretch Wrapper Buying Guide

Latest Posts