Was die meisten Leute nicht über Kartonaufrichter wissen 

Geposted von Bob Lemmen

bottleneck.pngDas Gesetz der unbeabsichtigten Konsequenzen gilt weiterhin

Das Aufrichten von Kartons mit einem Kartonaufrichter ist keine automatische Garantie für eine Produktivitätssteigerung. Ohne sorgfältige Planung und Prüfung kann ein Kartonaufrichter unvorhergesehene Probleme verursachen und sich sogar als kontraproduktiv erweisen. In den schlimmsten Fällen können Kartonaufrichter zu Engpässen werden, indem sie ständige Unterbrechungen der Produktion erforderlich machen, um den Betrieb nach ungeplanten Ausfallzeiten oder Maschinenstaus wieder aufzunehmen.

 

Warum Kartonaufrichter zu Engpässen werden können

Es gibt viele Faktoren, die sich auf die Leistung von Wellpappe auswirken, besonders beim Durchlauf durch einen Kartonaufrichter, nämlich: Temperatur, Feuchtigkeit, Lagerung, Wölbungsgrad usw. Und natürlich spielt die Herstellungsqualität der Karton-Zuschnitte eine Rolle: Maßhaltigkeit, Tiefe der Rillung, Dicke (einwellig, doppelwellig), Größe der Wellpappe und Anteil des Recyclingmaterials – alle diese Einflüsse wirken sich auf die Fähigkeit des Kartonaufrichters aus, einen rechteckigen Karton zu produzieren, ohne dabei einen Stau zu verursachen.

Darüber hinaus veranlassen unerbittlicher Kostendruck und Nachhaltigkeitserwägungen die Hersteller dazu, Folgendes zu verwenden:

  • Dünnere Wellpappe.
  • Recycelte Wellpappe.
  • Dünnere Wellpappe, die mit einem höheren Anteil an Recyclingmaterial hergestellt wird.

Diese neuen Generationen von Kartons verschärfen die bereits reichlich vorhandenen Umweltherausforderungen für Kartonaufrichter und können zu übermäßigen Maschinenstaus und Produktionsverlusten beitragen, anstatt die beabsichtigten Vorteile zu bieten.

Überwindung von Problemen durch Wissen, Erfahrung und Vorgriff

Nur weil etwas nicht einfach ist, ist es noch lange nicht unmöglich. Die modernsten Kartonaufrichter sind in der Lage, diese Herausforderungen zu bewältigen. Sie produzieren rechteckige Kartons, ohne dabei Staus zu verursachen, und liefern die beabsichtigte Produktivitätssteigerung. Die Gründe hierfür sind folgende:

  1. Die Entwickler dieser Maschinen haben ein ausgeprägtes Verständnis von Wellpappe und deren Stärken und Schwächen. Sie entwickeln Maschinen, die den sich verändernden Umweltbedingungen für Kartonrohlinge vorgreifen und diese berücksichtigen. Sie zwingen den Karton in eine geöffnete und rechteckige Position und falten und verschließen ihn dann, wodurch seine Starre und Rechteckigkeit garantiert wird. Weitere Informationen dazu finden Sie unter 5 Schritte zur Herstellung eines rechteckigen Kartons.
  2. Sie steuern und kontrollieren den Karton während des gesamten Aufrichtungs- und Verschlussvorgangs. Wie bereits erwähnt, sind Verständnis und Vorgriff die entscheidenden Faktoren. Jedes Mal, wenn ein Rohling oder ein Karton bewegt wird, kann ein Fehler auftreten. Effektives Kartonmanagement ist sowohl eine Kunst als auch eine Wissenschaft. Durch zunehmende Erfahrung und ein gutes, ständig weiterentwickeltes Design in Kombination mit einem ausgeprägten Verständnis des Mediums Wellpappe werden Papierstaus praktisch vollständig eliminiert. Weitere Informationen dazu finden Sie in der Diskussion Warum Kartonaufrichter von Lantech keine Staus verursachen.

Vorbereitung ist der Schlüssel zum erfolgreichen Aufrichten von Kartons

Um auf Nummer sicher zu gehen, sollte ein Kartonaufrichter 10 Prozent mehr Kapazität als die primäre Produktionslinie haben. Vergessen Sie Murphys Gesetz nicht, laut dem alles schiefgeht, was nur schiefgehen kann Und dies in der Regel zum schlechtesten Zeitpunkt. In fast allen Ländern der Welt findet man eine ähnliche Lebensweisheit. 

Seien Sie also vorbereitet. Sorgen Sie für genügend Kapazitäten, um die Wiederaufnahme des Betriebs nach ungeplanten Ausfallzeiten bei zum Beispiel folgenden Ereignissen zu gewährleisten:

  • Änderungen auf andere Kartongrößen
  • Klebebandrisse
  • Klebebandwechsel
  • Stromausfälle
  • Probleme auf den vor- und nachgeschalteten Förderbändern

Durch eine gute Planung und solide Umsetzung erhält man Kartonaufrichter, die echt wertvolle Ressourcen sind und keine Produktionsengpässe verursachen. Richtig eingesetzt erhöhen sie die Produktivität und reduzieren gleichzeitig Kosten und Schäden, indem sie gewährleisten, dass der gängige Karton aus Wellpappe – das entscheidende Tool für eine effiziente Logistikkette – den beabsichtigten Mehrwert liefert.

Dieser Beitrag wurde am 17. September 2015 veröffentlicht und am 10. November 2017 aktualisiert.

3 Things you must know about stretch wrapping
Semi-Automatic Stretch Wrapper Buying Guide

Latest Posts